Amalgam entfernen –
sicher und schonend

Viele Menschen tragen heute noch Amalgam als Füllungsmaterial in den Zähnen. Inzwischen ist Amalgam durch seinen Quecksilbergehalt als Füllmaterial nicht mehr zeitgemäß, da die gesundheitlichen Risiken nicht einschätzbar sind. Bei der Entfernung vorhandener Amalgamfüllungen ist deshalb Umsicht gefragt. Bei der vollständigen Entfernung gehen wir besonders sorgsam und vorsichtig vor. Wenn Sie mehrere Amalgamfüllungen tragen, erstellen wir Ihnen einen Sanierungsplan. Fragen Sie uns bei allen Unklarheiten, wir klären Sie umfassend zum Thema Amalgam auf.