Ganzheitliche Ansätze –
über die Zahnmedizin hinaus

Die Zahnmedizin entwickelt sich ständig weiter. Hochmoderne Techniken und neue Materialien bieten uns die Möglichkeit, eine Vielzahl zahnmedizinischer Probleme zu lösen. Eine weitere wichtige Veränderung ist aus unserer Sicht die verstärkte interdisziplinäre Forschung von der Zahn- und Humanmedizin. Das bedeutet, Wechselwirkungen zwischen Zahn-, Kiefer- und anderen gesundheitlichen Beschwerden werden nicht mehr isoliert betrachtet, sondern ganzheitlich.

Das Konzept unserer Praxis ist die Betrachtungsweise des menschlichen Organismus als Ganzes. Wir nennen es Zahnmedizin PLUS: Alternative Behandlungsmethoden, übergreifende Behandlungskonzepte, Diagnoseansätze weit über die klassischen, zahnmedizinischen Grenzen hinaus und eine sorgfältige Suche nach Ursachen. Schildern Sie uns deshalb bitte auch Beschwerden, die scheinbar gar nichts mit Mund und Zähnen zu tun haben.